Berliner Musik Woche

Berlin Music Week

Der Plattenteller ist angerichtet: die Berlin Music Week serviert jedem Musiknerd, jedem Fan, jedem Notenliebhaber und auch sonst allen, die zu ‘nem guten Set abzugehen wissen, zig Gigs, Festivals, Award Shows – und insgesamt wird die Stadt gerockt.

Kurzes Beispiel gefällig? Woodkid, Editors und Moderat auf dem Berlin Festival (Tickets sind schon gekauft!) , Wankelmut, Wye Oak und Lary beim First We Take Berlin Showcase Festival, Marteria, Sido und Gloria bei den Neuen Deutschpoeten. Außerdem noch etwa drei Trilliarden weitere Acts, und – zum ersten Mal bei der Berlin Music Week: das First We Take The Streets Festival. In Berlin lebende Bands und Künstler zeigen auf Bühnen rund um die East Side Gallery, wie sie der Stadt Ihren Sound verpassen. Da werden wir auf jeden Fall mal vorbeiflanieren!

Was gibt es sonst noch zu sagen? Haltet beim Clubbesuch die Augen auf! Zahlreiche Künstler sind in der Stadt, und der ein oder andere wird es sich bestimmt nicht nehmen lassen, sich – als Secret Act – irgendwo feiern zu lassen. So wie etwa im vergangen Jahr Casper.

Berlin Music Week

3. bis 7. September, an zahlreichen Orten in Berlin

http://www.berlin-music-week.de/

 

Berlin Festival

5. bis 7. September, im Arena Park

http://www.berlinfestival.de

 

First We Take Berlin

4. und 5. September, in Friedrichshain und Kreuzberg

http://www.berlin-music-week.de/de/festival/events/first-we-take-berlin/firstwetakeberlin/

 

Die Neuen Deutschpoeten

6. September, im IFA Sommergarten

http://www.dieneuendeutschpoeten.com/

 

First We Take The Streets

4. und 5. September, rund um o2-World und East Side Gallery

http://www.berlin-music-week.de/de/festival/events/firstwetakethestreets/firstwetakethestreets/